Jetzt zum PxD-Newsletter anmelden & 5% Extra-Rabatt sichern!

Sprechstundenbedarf (SSB)– Das müssen Sie wissen.

Was ist abrechenbarer Sprechstundenbedarf (Verbandstoffe)?

Der Sprechstundenbedarf (SSB) bezeichnet Produkte, welche der Arzt bei mehr als einem Patienten während der Behandlung anwendet. Die Mittel, die bei Notfällen für mehr als einen Patienten zur Verfügung stehen müssen, werden ebenfalls als Sprechstundenbedarf definiert. Der Umfang des Sprechstundenbedarfs muss den Bedürfnissen der Praxis entsprechen und in einem angemessenen Verhältnis zur Zahl der Behandlungsfälle stehen. Andernfalls kann es in Ausnahmefällen zu Schadenersatzansprüchen kommen.

Als Sprechstundenbedarf gelten Verbandmaterial, Nahtmaterial, Mittel zur Narkose und örtliche Betäubung (z.B. Histofreezer), Desinfektionsmittel ausschließlich zur Anwendung am Patienten (z.B. kodan), Reagenzien und Testmaterialien (z.B. Combur-Test), Mittel zur Diagnostik und Therapie (z.B. Aderlassbesteck).

Zu den sogenannten Hilfsmitteln zählen die Produkte Alkoholtupfer, Augenklappen, Biopsy, Butterfly’s/Venenverweilkanülen, Cramerschienen, Dauerkatheter, Drainageschläuche, Dreiwegehähne, Einmalbiopsynadeln/Einmalpunktionsnadeln, Einmalhautstanzen, Fertighalskrawatten, Holzstäbchen, Infusionsgeräte, Spinalkanülen, Urinbeutel für Kinder und Latex-Fingerlinge.

Bitte beachten Sie:

Nicht alles, was in der Praxis täglich benötigt wird, kann auch als Sprechstundenbedarf oder als Hilfsmittel auf Rezept bezogen werden. Bei einigen Krankenkassen ist eine Mischverordnung, d.h. Verbandstoffe und Hilfsmittel auf einer Verordnung, nicht zulässig! Hilfsmittel, die im Sprechstundenbedarf verordnungsfähig sind, sind auf einem gesonderten Rezept zu verordnen, das zusätzlich zur Ziffer „9“ mit der Ziffer „7“ zu versehen ist.

Wie bestelle ich Sprechstundenbedarf?

Sie können Ihren Sprechstundenbedarf hier im Online-Shop, telefonisch oder per Fax bei uns bestellen. Sie können uns das Rezept entweder direkt Ihrer Bestellung beilegen, oder im Anschluss an Ihre Bestellung zuschicken.

Tipp: Bestellen Sie immer ohne Versandkosten! Schon ein SSB-Artikel, den Sie Ihrer Bestellung hinzufügen, reicht, um Ihre komplette Praxisbedarf-Bestellung versandkostenfrei geliefert zu bekommen.

Hinweis: SSB-Artikel sind in unserem Online-Shop mit diesem Symbol gekennzeichnet:

 

Worauf muss ich bei der Rezeptausstellung achten?

Füllen Sie das Rezeptformular einfach mit den von Ihnen benötigten Artikeln wie folgt aus:Praxis Discount | Sprechstundenbedarf

  • Krankenkasse und Krankenkassen -Nr. eintragen
  • Kreuzen Sie die 9 für Sprechstundenbedarf und die 7 für Hilfsmittel an
  • IK-Nr. eintragen
  • Betriebsstättennummer BSNR eintragen
  • Lebenslange Arztnummer LANR eintragen
  • Datum des abzurechnenden Quartals eintragen
  • Artikelbezeichnung pro Position mit Abmaßen (z.B. 4 cm x 5 cm) und Mengeneinheiten (z.B. 100 Stück, 12 Rollen)
  • Bestellmenge angeben
  • Praxisstempel, Berufsbezeichnung, Vorname der Ärztin / des Arztes, Telefonnummer
  • Unterschrift der Ärztin / des Arztes

Wie läuft die Abrechnung mit der Krankenkasse?

Das übernehmen wir für Sie – Sie müssen sich um nichts weiter kümmern. Einfach Rezept ausfüllen, einreichen – fertig.
Dieser Service ist für Sie kostenlos!

Wird Sprechstundenbedarf in jedem Bundesland gleich abgerechnet?

Nein. Jedes Bundesland hat eigene Bestimmungen zur Abrechnung von Sprechstundenbedarf. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall bei Ihrer Krankenkasse nach, oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 0800 / 600 66 30

Worauf muss ich sonst noch achten?

Bei einigen AOK-Stellen müssen Rezepte vor der Anforderung genehmigt werden.

Sie haben noch Fragen zum Sprechstundenbedarf?

Kein Problem – unsere ausgebildeten Medizinprodukteberaterinnen sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns gleich an: 0800 / 600 66 30

Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie, dass es keine bundeseinheitlichen Richtlinien zum abrechenbaren Sprechstundenbedarf gibt. Daher sind unsere Hinweise nicht verbindlich. Bitte sprechen Sie ggf. mit Ihrer Krankenkasse.

Alle Preise im Kapitel Verbandstoffe sind knapp kalkulierte AE-Preise. Bei Preisänderungen seitens der Hersteller gelten deren neue Listenpreise ab deren Inkrafttreten.

Hinweis zu den Krankenkassen

Bitte beachten Sie, dass bei den folgenden Krankenkassen eine Mischverordnung, d.h. Verbandstoffe und Hilfsmittel auf einem Rezept, nicht zulässig ist. Die Rezepte müssen getrennt rezeptiert werden. AOK Hessen, AOK Nordost (Brandenburg), RPD Sachsen Anhalt, AOK Plus Sachsen, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und AOK Plus Thüringen.

Rechtlicher Hinweis

Alle Änderungen auf den Rezepten bitte von der Ärztin / dem Arzt gegenzeichnen lassen!

Und ab zur Post. Bitte senden an:

PxD Praxis-Discount GmbH
Sprechstundenbedarf
Hans-Wunderlich-Straße 7
D-49078 Osnabrück

5% Rabattsichern!
Jetzt abonnieren
Newsletter
  • Vorab informiert
  • Infos zu Rabatt-Aktionen & Angeboten
  • Infos zu Produkten & Marken
Von Experten empfohlen
Zertifiziert
Wir geben unser Bestes für guten Service und wurden dafür bereits vielfach zertifiziert.
  
Shop Usability Award® eKomi Siegel
PxD Praxis-Discount MED/CERT Sicherheit bei PxD Praxis-Discount
Schließen

PxD Praxis-Discount verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Info...