Jetzt zum PxD-Newsletter anmelden & 5% Extra-Rabatt sichern!
Für Sie zusammengestellt:AngeboteEmpfehlungenNeuheiten

TRBA Sicherheitssysteme günstig online bestellen

Sicherheitsvenenverweilkanülen bei PxD Praxis-Discount

Punktionen gehören zum Alltag in Kliniken und Hausarztpraxen – sei es zum Legen eines Venenzuganges, zur Punktion von Körperflüssigkeiten oder für eine Blutabnahme. Doch die Infektionsrisiken für das medizinische Personal sollten dabei nicht unterschätzt werden – denn nach dem Punktieren sind die Kanülen nicht mehr steril. Im schlimmsten Fall können sie bei Nadelstichverletzungen sogar schwerwiegende Infektionen übertragen.

Speziell entwickelte Sicherheitssysteme reduzieren die Gefahr von Nadelstichverletzungen ganz erheblich. Sofern nicht gewährleistet werden kann, dass der Patient keine gefährlichen Infektionen wie unter anderem HIV hat, ist die Verwendung sogar vorgeschrieben. Eine hochwertige Sicherheitsinjektionskanüle oder Sicherheitsvenenverweilkanüle dient nicht nur der Sicherheit ihres Anwenders – sie ist auch einfach zu bedienen und komfortabel für den Patienten.

Sicherheitsvenenverweilkanüle kaufen – bei PxD Praxis-Discount

In unserer Kategorie Sicherheitssysteme TBRA finden Sie zahlreiche bewährte Medizinprodukte mit speziellem Sicherheitsmechanismus zur Injektion und Infusion. Selbstverständlich führen wir die beliebte Vasofix Safety Sicherheitsvenenverweilkanüle von B. Braun. Ihr passives Sicherheitssystem gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit, ohne dass der Anwender selbst aktiv werden muss. So sichert der selbstaktivierende Safety-Clip die Nadel sofort nach dem Herausziehen aus der Vene. Ein Umgehen des Sicherheitsmechanismus ist ausgeschlossen. Die Vasofix Safety Sicherheitsvenenverweilkanüle erhalten Sie bei uns in allen gängigen Größen und in Verpackungseinheiten von je 50 Stück. Auch bei der Sicherheitsvenenverweilkanüle Terumo Surshield Versatus WP wird die Kanülenspitze beim Herausziehen komplett umschlossen.

Einmalkanülen mit Sicherheitsmechanismus finden Sie ebenfalls bei uns – so wie die Terumo Sicherheitsinjektionskanüle mit speziellem Nadelschutz, der nach der Punktion mit nur einem Finger irreversibel über die Nadel geklappt wird. Zur sicheren Blutabnahme ist beispielsweise die BD Eclipse Blutentnahmekanüle hervorragend geeignet. Das voll integrierte Kanülenschutzschild wird nach der Punktion einhändig aktiviert. Mit einem hörbaren Klick rastet es unumkehrbar über der Nadel ein. Wenn Sie eine Sicherheitsinfusionskanüle suchen, sollten Sie sich unsere PfM Sicherheitsinfusionskanüle EZ Huber einmal anschauen. Natürlich führen wir auch Perfusionsbestecke mit Sicherheitsmechanismus – wie das Sicherheits-Perfusionsbesteck Surshield Surflo von Terumo.

Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Infusionsgerät? Auch hier werden Sie bei uns fündig: Sehen Sie sich beispielsweise einmal das Bbraun Intrafix Air Safe-Set an.

Hintergrund: Sicherheitsprodukte im Sinne des TRBA

In Krankenhäusern, Praxen und natürlich auch im notärztlichen Einsatz muss die Sicherheit von Patienten und Behandler immer gewährleistet sein. Laut der Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA) ist der Einsatz von Sicherheitsprodukten bei bestimmten Einsatzbereichen sogar verbindlich als Arbeitgeberpflicht vorgeschrieben.

Das gilt insbesondere auch für Tätigkeiten, bei denen Körperflüssigkeiten in infektionsrelevanter Menge übertragen werden können. In der Praxis zählen dazu beispielsweise Blutentnahmen oder Punktionen zur Entnahme von anderen Körperflüssigkeiten. Die einzige Ausnahme: Infektionsrisiken durch Nadelstichverletzungen sind zu vernachlässigen, da der Patient nachgewiesenermaßen nicht mit HIV, HBV und HCV infiziert ist.

Im Praxis-Alltag hat es sich allerdings als sinnvoll erwiesen, Sicherheitssysteme grundsätzlich für alle Blutabnahmen und Punktionen zu verwenden. Zum einen ist der Infektionsstatus eines Patienten meist nicht sicher geklärt. Selbst wenn er geklärt ist, fällt für die Gefährdungsbeurteilung ein gewisser Dokumentationsaufwand an. Diesen kann man sich durch die Anwendung von Sicherheitsprodukten sparen. Es gibt aber noch ein zweites Argument: Je häufiger Produkte mit Sicherheitsmechanismus zum Einsatz kommen, desto routinierter, effektiver und sicherer gehen Anwender mit ihnen um.

Schließen

PxD Praxis-Discount verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Info...