Jetzt zum PxD-Newsletter anmelden & 5% Extra-Rabatt sichern!
Für Sie zusammengestellt:AngeboteEmpfehlungenNeuheiten

Injektionspflaster günstig online kaufen

Zahlreiche Injektionspflaster werden täglich in medizinischen Bereichen verwendet. Bunt bedruckte Kinderpflaster dienen bei kleinen Patienten gleichermaßen als Wundverschluss und Trostpflaster.

Für die sensitive Patientenhaut ist hautfreundliches Verbandmaterial stark nachgefragt. Pflasterallergien und Latexallergien sind gar nicht mal so selten, deshalb sollten Sie auch latexfreie und hypoallergene Wundpflaster vorrätig vorhalten. Die Injektion lässt sich nicht vermeiden, Hautreizungen schon.

Mit dem PxD Praxis-Discount haben Sie einen erfahrenen Online-Händler für medizinischen Bedarf zur Seite und können auf ein gut sortiertes Sortiment an Injektionspflastern zurückgreifen. Dazu gehören natürlich auch die bewährten Produkte von Hansaplast, Urgo oder Hartmann.

Optimale Versorgung der Einstichstelle nach der Injektion

Egal ob eine Blutentnahme geplant ist, ein Medikament gespritzt werden soll oder eine Impfung ansteht, die Einstichstelle wird anschließend mit einem keimfreien Injektionspflaster verschlossen.

Vor dem Piksen steht die Desinfektion der betreffenden Hautstelle an. Dafür eignen sich vorbereitete Alkoholtupfer oder auch Sprühlösungen zur Wunddesinfektion aus der Sprühflasche.

Eine Blutung der Injektionsstelle kann nicht ausgeschlossen werden. Damit das Injektionspflaster nicht durchnässt, tupfen erfahrene Krankenschwestern das Blut mit einem Zellstofftupfer ab, bevor sie das Pflaster verkleben.

Tupfer für beide Anwendungszwecke finden Sie in den entsprechenden Rubriken, nutzen Sie den virtuellen Merkzettel des Online-Shops, damit Sie keine Verbandmaterialien vergessen.

Die großflächige Reinigung und Desinfektion der Hautpartie ist sehr wichtig. Für den reibungslosen Ablauf sind praktisch verpackte, leicht händelbare Pflaster wichtig.

Wunde zupressen, Spritze ablegen, Pflaster aufreißen – manchmal wünschen sich Ärzte und Schwestern eine dritte Hand. Eine Spenderbox für Pflasterstrips und Wundschnellverbände kann die Wundversorgung deutlich erleichtern.

Unterschiedliche Länge der Anwendungsdauer

Je nach Art der Injektion, bleibt das Wundpflaster mehr oder weniger lange auf der Haut und muss dementsprechend lange kleben. Wenn zum Beispiel eine Kanüle längere Zeit im Unterarm fixiert war, dauert die Wundheilung manchmal etwas länger. Dann sollte das Pflaster auch beim Händewaschen kleben bleiben. Hierfür eignen sich hervorragend die wasserfesten Injektionspflaster.

Eine kürzere Verweilzeit haben Pflaster am Ohrläppchen, wo nur ein Bluttropfen entnommen wurde, dieser Verband sollte sich leicht ablösen lassen.

Aufbau der Injektionspflaster im Detail

In der Regel bestehen Injektionspflaster aus einem Trägermaterial mit den Klebeflächen und dem Wundkissen mit Schutzvlies. Da die Wundauflage lediglich den winzigen Einstichpunkt abdecken muss, sind die Wundpflaster relativ klein. Dennoch gibt es Größenunterschiede sowohl bei vorgeschnittenen Pflasterstrips als auch bei der Breite der Pflaster zum Zuschneiden. Die Größenauswahl richtet sich auch nach der betroffenen Körperstelle.

Bei starkem Nachbluten kommt sogar ein zusätzlicher Tupfer oder ein leichter Druckverband zum Einsatz. Kliniken kommen ebenfalls nicht ohne einen gut sortierten Vorrat an Injektionspflastern aus. Um allen Patienten gerecht zu werden, sollten hautfreundliche, hypoallergene und latexfreie Injektionspflaster eventuell auch Kinderpflaster verfügbar sein.

Preiswerte Injektionspflaster für Krankenhäuser und Praxen

Der hohe Verbrauch an Wundpflastern belastet Ihr ohnehin schon enges Budget? Dann sollten Sie sich die Sparmöglichkeiten in unserem Online-Shop nicht entgehen lassen. Denn bei Ihrer Direktbestellung gewähren wir fünf Prozent Rabatt auf den Warenwert, und wenn Sie per Bankeinzug zahlen, erhalten Sie weitere zwei Prozent Nachlass.

 Dies gilt jedoch nicht Produkte der Kategorie Sprechstundenbedarf. Dennoch können Sie Artikel für den Sprechstundenbedarf mitbestellen, dann liefern wir die Gesamtbestellung versandkostenfrei und wir rechnen die betreffenden Positionen direkt mit der angegebenen Krankenkasse ab.

 Nutzen Sie diese Vorteile; in unserem benutzerfreundlichen Online-Shop ist der Bestellvorgang denkbar einfach. Sammeln Sie zunächst Ihre benötigten Injektionspflaster, Verbandmaterialien, Tupfer und andere medizinische Produkte im Warenkorb und schließen Sie den erst Kauf ab, wenn Sie alles zusammenhaben.

Sie haben noch Fragen? Dann helfen Ihnen unsere geschulten Medizinproduktberater und -beraterinnen sicher weiter. Sie sind per Telefon oder Chat erreichbar.

Schließen

PxD Praxis-Discount verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Info...